Susanne Lorenz mit Umhang

Superkräfte für Führungskräfte

Bessere Teamkommunikation - durch
ehrliches und wertschätzendes Feedback

So löst ihr Spannungen schneller und kooperiert mehr.

Bekannt aus folgenden Medien

 

 

Logos Referenzen Medien wirksam kommunizieren schmal

Superkräfte für Führungskräfte - klar und wertschätzend kommunizieren

Wie steht es um eure Business Kommunikation? Nutzt ihr die gewaltfreie Kommunikation im Beruf? Oder ärgerst du dich darüber, dass viele wichtige Themen in deinem Team gar nicht geklärt werden? Dir ist aber klar, dass einiges im Team besser laufen könnte, wenn nur mehr miteinander geredet wird.

Oft wird nur um den heißen Brei geredet, keiner spricht Klartext. Probleme sprichst du ungern an, denn schwierige Gespräche fallen dir schwer.

Weder du gibst deinem Team regelmäßig Feedback, noch tun es deine Mitarbeiter untereinander. Das liegt wahrscheinlich an diesen zwei Phänomen:

1

Wunsch nach Harmonie

Viele Menschen sprechen nicht an, was sie stört, da ihnen Harmonie und Akzeptanz im Team wichtig sind. Sie wollen gemocht werden und verzichten so auf Kritik, um den vermeintlichen Frieden nicht zu gefährden.

2

Angst vor Konflikten

Einige Menschen haben Angst vor Auseinandersetzungen, da sie es noch nicht gelernt haben, Konflikte als Teil des Lebens zu sehen. Diese Konflikte nehmen zu viel Raum ein und rauben ihnen zu viel Energie.

Möchtest du gern mit deinem Team für mehr Klarheit und Harmonie sorgen?

 

Gelingt es euch, Probleme anzusprechen, ohne sie ewig vor euch herzuschieben?

 

Bleibt ihr gewaltfrei in schwierigen Gesprächen?

 

Redet ihr mehr miteinander statt übereinander?

Susanne Lorenz wirksam kommunizieren

Trifft das bei dir und deinem Team noch nicht zu und brauchst du Superkräfte für Führungskräfte sollten wir reden. Ich habe zwar einen gut gefüllten Terminkalender, halte mir aber wöchentlich 3- 4 Termine frei für Interessentengespräche. Lass uns herausfinden, ob wir gut zusammen arbeiten können und ob die gewaltfreie Kommunikation zu dir und deinem Team passt.

Ruf mich gern an unter 0176 63 705 507 oder buche direkt ein unverbindliches Erstgespräch.

 

Drei Möglichkeiten und drei einfache Schritte, um mit mir zu arbeiten

1

Firmeninterne Seminare

Verändere die Kommunikation in deinem Team.

zu den internen Seminaren

2

online Lernprogramm

Verbessere unter anderem deine Konfliktfähigkeit über das drei-monatige Lernprogramm 

zum Lernprogramm

3

Business Coaching

Führe mit mehr Selbstsicherheit und achte mehr auf dich selbst. 

zum Business Coaching

1. Schritt: 30 Minuten kostenloses unverbindliches Kennenlernen. Wir finden heraus, ob wir zueinander passen und wie ich dich (und dein Team) mit dem Transparenz-System unterstützen kann, die interne Kommunikation klarer und wertschätzender zu gestalten.

2. Schritt: Wenn wir zusammenpassen, beginnen wir mit dem Business Coaching oder den Seminarmodulen, um Schritt für Schritt, deine Konfliktfähigkeit (und die deines Teams) und so die Business Kommunikation zu verbessern.

3. Schritt: Du (und dein Team) setzt das neue Wissen und Können gezielt ein. Ihr redet mehr miteinander statt übereinander oder gar nicht und sorgt so durch mehr Transparenz und Wertschätzung gemeinsam für eine bessere Arbeitsatmosphäre.

Business Kommunikation: erfolgreiche Zusammenarbeit

Das sagen meine Kunden

interne Seminare FeedbackMirko Großmann bei Curry 36 mit Currywurst und Pommes am Fenster
Mirko Großmann
Geschäftsleitung Curry 36

Innerhalb der unternehmensinternen Strukturentwicklung haben wir eine Möglichkeit gesucht, Mitarbeiter in (angehenden) Führungspositionen, auf die damit verbundenen Herausforderungen bestmöglich vorzubereiten. Zur Entwicklung der kommunikativen Fähigkeiten zogen wir Frau Susanne Lorenz hinzu.

Susanne betreut bzw. betreute bisher sieben Personen in verschiedenen Umfängen und mit individuellen Inhalten. Aus diesen Maßnahmen resultierten ausnahmslos deutlich erkennbare positive Entwicklungen all dieser Mitarbeiter. Die Zusammenarbeit mit ihr sehen wir weiterhin als Bestandteil der weiteren Unternehmensentwicklung.

interne Seminare FeedbackStephanie Stenschke Grossmann bei der Arbeit
Stephanie Stenschke-Großmann
Inhaberin Kleintierpraxis am Lützowufer

Ich benutze die Tipps aus dem Seminar sehr oft - vor allen Dingen im Gespräch mit dem Team. Das ist sehr angenehm. Einer regt sich auf oder schimpft über irgendwas/-wen und der andere kann dann helfen und erinnern, dass man es ja auch anders sehen kann.

Die auf den Ärger folgende Kommunikation ist dann viel leichter und man geht auch sicherer in die folgenden Gespräche. Also vielen Dank dafür!

Blog

Themen rund um die Superkräfte für Führungskräfte

Gewaltfrei kommunizieren – das bedeutet es wirklich

„Bleib mir bloß weg mit dem esoterischen Kram!“ „Ich brauch das nicht, ich bin immer nett.“ „Was soll ich denn in so einem Kurs? Ich schreie gar nicht rum!“   All diese Sätze habe ich schon gehört, als es um mein Thema gewaltfreie Kommunikation ging. Diese Reaktionen bringen mich eher zum Schmunzeln. Deswegen kläre ich…
Mehr lesen

Lächeln, eine der ersten Kommunikationsarten

ein Gastartikel von Anita Klein   Lächeln, eine der ersten Kommunikationsarten Wenn ein Baby zum ersten Mal lächelt oder lacht, was war der Grund dafür? Hörte es einen Witz? Oder freute es sich, die Mama nach langer Zeit wiederzusehen? Eben! Das sogenannte Engellächeln geschieht meist mit geschlossenen Augen und das erste bewusste Lächeln im Alter…
Mehr lesen

Gewaltfreie Kommunikation Definition von Wolfs- und Giraffensprache

Hast du schon mal was von Wolfs- und Giraffensprache gehört? Denkst du dabei, dass das sicherlich etwas mit Kommunikation im Kindergarten zu tun hat? Wie unsere Sprache die Qualität der Kommunikation beeinflusst In der gewaltfreien Kommunikation gibt es viele Begriffe, von denen ich hier mal einige erklären möchte. Sind Menschen unter sich, die diese Kommunikationsform…
Mehr lesen